Informationen zum laufenden Konfirmandenunterricht

Seit Oktober 2019 hat Pfarrerin Vogt die laufende Konfirmandengruppe übernommen. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden treffen sich von nun an in der Regel Mittwochs um 15 Uhr im Pfarrhaus.

Der Konfirmandenunterricht pausiert ab Mittwoch, 18. März, solange die Schulen geschlossen sind.

Einen Konfirmationsspruch könnt ihr euch schon mal hier aussuchen oder unter: www.konfispruch.de

Und damit ihr während der KU-Pause trotzdem ein bisschen was zu tun habt, wiederholt bitte die Texte, die ihr bis zur Konfirmation auswendig können sollt: Aufgaben für die unterrichtsfreie Zeit

Inzwischen gibt es auch immer mehr digitale kirchliche Angebote für Jugendliche:

Empfehlen kann ich diesen Blog des EJW (Evangelischen Jugendwerks): www.zuhauseumzehn.de

Und auch Gottesdienste könnt ihr zurzeit ganz bequem von zu Hause aus mitfeiern: Zum Beispiel den Gottesdienst aus unserem Kirchenbezirk, sonntags um 10 Uhr (mit vielen neuen Liedern und wechselnden Pfarrerinnen und Pfarrern): www.kirchengemeinde-gochsen.de. Schaut doch mal rein!

Info- und Anmeldeabend zur Konfirmation 2021: Der vorgesehene Termin am Donnerstag, 26. März wird bis auf weiteres verschoben!

Anmelden können sich auch Jugendliche, die momentan die 7. Klasse besuchen und bislang nicht getauft sind. Die Taufe wird dann im Laufe des Konfirmandenjahres (spätestens an der Konfirmation) nachgeholt.

Ansprechpartnerin: Pfarrerin Birgit Vogt (Tel. 06291-8093254; birgit.vogtdontospamme@gowaway.elkw.de)

 

 

Evangelisches Jugendwerk startet Online-Blog für die Jugendarbeit zu Hause

 

Schulen und Kindergärten, aber auch Spiel- und Sportplätze sind in Deutschland seit dem 17. März wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Tausende Kinder und Jugendliche sind deshalb zuhause, oft mit ihren Eltern oder anderen Betreuern. Vor diesem Hintergrund hat das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) am 17. März 2020 einen Online-Blog für die Jugendarbeit zuhause gestartet. „Damit die Kinder und Jugendlichen nicht ständig vor dem Bildschirm sitzen, werden wir in den nächsten Wochen täglich um 10 Uhr eine Idee für die Freizeitgestaltung zuhause, sowie einen geistlichen Impuls veröffentlichen“, teilt Dieter Braun, Fachlicher Leiter des EJW, heute in dem neuen Internetangebot des EJW mit. Dies können Bastelideen, Spiele oder kreative Aufgaben sein, die mit einfachen Mitteln umgesetzt werden können, sowie auch kurze inhaltliche Impulse für den Tag und die aktuelle gesellschaftliche Situation. Ergänzend erhalten Hauptamtliche und Ehrenamtliche wertvolle Informationen und Tipps, wie sie Jugendarbeit in Zeiten, in denen persönliche Kontakte eingeschränkt werden sollen, trotzdem gestalten können. Auch die vielen Bläserinnen und Bläser der württembergischen Posaunenarbeit planen eine öffentlichkeitswirksame Aktion, die in den nächsten Tagen gestartet werden soll. „Viele Veranstaltungen müssen wir schweren Herzens absagen. Mit diesem neuen Angebot möchten wir zeigen, dass es trotz der Krisensituation einen bleibenden Grund der Hoffnung und Zuversicht gibt“, berichtet Cornelius Kuttler, der Leiter des EJW. Weitere Infos hier: https://www.zuhauseumzehn.de/

Konfirmation und Konfirmandenunterricht in Roigheim

Die Kerzen der Konfirmanden erinnern an ihre Taufe

Die Konfirmation findet im Roigheim immer am Sonntag Kantate statt.

Im Jahr 2020 ist es der 10. Mai - wird verschoben! Der neue Termin steht noch nicht fest.

Im Jahr 2021 ist es der 02. Mai.

Im Jahr 2022 ist es der 15. Mai.

Zum Konfirmandenjahrgang 2020/21 mit Konfirmationstermin am 02. Mai 2021 gehören alle Jugendlichen, die im Schuljahr 2019/20 die siebte Klasse besuchen oder 13/14 Jahre alt sind. Ausnahmen können abgesprochen werden. 

Auch Jugendliche, die noch nicht getauft sind, können selbstverständlich am Konfirmandenunterricht teilnehmen. Sie werden dann im Laufe des Konfirmandenjahrs (oder spätestens bei der Konfirmation) getauft.