Die Roigheimer Abenteuerwoche

Kreative Bastelarbeiten...

...aller Art...

... entstehen bei der Abenteuerwoche.

Eine echte Roigheimer Besonderheit: Die Abenteuerwoche ist die Roigheimer Kinderfreizeit für Kinder vom Vorschulalter bis ca. 13 Jahren. Die Abenteuerwoche findet jedes Jahr in der ersten vollen Woche der Sommerferien statt. Die Kinder können von 9 Uhr bis ca. 17 Uhr an verschiedenen Aktivitäten und Projekten teilnehmen. Organisiert wird die Abenteuerwoche von der Ev. Kirchengemeinde. Etwa 20 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gestalten das Programm. Der Sportschützenverein stellt für die Freizeit sein Gelände im Wald zur Verfügung. Anmeldeflyer liegen ab Anfang Juli im Rathaus aus. Der Unkostenbetrag für die ganze Woche beträgt je nach Kinderzahl ca. 15 bis 21 Euro. Der Großteil der Kosten wird durch Spenden finanziert. 

Mitarbeit: Jugendliche ab ca. 14 Jahren (nach der Konfirmation) und Erwachsene können gerne zum Helferkreis hinzustoßen. Ein erstes Vorbereitungstreffen findet meist im Spätwinter statt. Bei Interesse bitte Kontakt mit Helmut Hummel (5440) oder Susanne Müller (Tel. 937447) aufnehmen!

Im Sommer 2020 konnte die Abenteuerwoche aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht wie gewohnt stattfinden. Stattdessen gab es jedoch einen Abenteuertag am 05. August 2020 zum Thema "Gemeinsam unterm Regenbogen". Es war - trotz der ungewohnten Umstände - ein schöner und gelungener Tag!