Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Roigheim

Schön, dass Sie auf unserer Homepage gelandet sind! Auf diesen Seiten haben wir Ansprechpartner, aktuelle Gottesdienste und verschiedene Angebote für Sie zusammengestellt. Wenn Sie unsere Gemeinde auch im realen Leben besser kennen lernen wollen, freuen wir uns!

Andacht zur Jahreslosung 2021 mit Landesbischof July

Kindergottesdienste online

Online spenden für "Brot für die Welt" (Klick aufs Bild)

Unsere Gemeinde - mitten im Dorf, mitten im Leben

Die evangelische Kirche in Roigheim

Die evangelische Kirche in Roigheim

In Roigheim ist die Kirche mitten im Dorf, zwischen Tal und Hanglage gelegen, umgeben vom Roigheimer Friedhof. Aber die Kirche steht nicht nur geographisch mitten im Dorf, sie ist bei uns auch sonst mittendrin: Hier treffen wir uns, um uns auf den Sinn des Lebens zu besinnen und Gottes Güte zu feiern, hier begrüßen wir neue Gemeindeglieder in unserer Mitte, freuen uns mit den frisch Verheirateten und nehmen im Trauerfall Anteil am Leid der Hinterbliebenen.

Jede und jeder ist herzlich willkommen, jeder und jede wird gebraucht, mitten im Dorf, mitten im Leben.

Als Kirchengemeinde gestalten wir gemeinsam das Gemeindeleben vor Ort – und zugleich blicken wir auch über unsere Ortsgrenzen hinaus und arbeiten mit anderen Gemeinden zusammen. Seit 1. Dezember 2019 gehören wir zur Verbundkirchengemeinde Möckmühl-Roigheim-Züttlingen. Nähere Infos unter: www.mrz-evangelisch.de. Als Kirchengemeinde sind wir zudem Teil des Kirchenbezirks Weinsberg-Neuenstadt.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 26.01.21 | Ehrfurcht vor der Menschenwürde

    In einem Bischofswort zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar erinnert Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July an die Opfer der Nazi-Ideologie und betont die Bedeutung der Religions- und Meinungsfreiheit.

    mehr

  • 25.01.21 | Begegnung schützt vor Antisemitismus

    2021 feiert Deutschland 1700 Jahre jüdisches Leben auf dem Gebiet des heutigen Deutschland. Aus diesem Anlass wirbt Jochen Maurer, landeskirchlicher Pfarrer für das Gespräch zwischen Christen und Juden, für mehr Kontakte zur jüdischen Kultur.

    mehr