Veranstaltungen im Mai

Zur Zeit ist unsere Pfarrstelle leider vakant.

Frau Pfarrerin Susanne Spöhrer aus Siglingen Tel. 1426 übernimmt in der Vakaturzeit die pfarramtliche Vertretung.

Die Kasualvertretung übernimmt 

bis 20.05. Herr Pfr. Klaus Aller aus Züttlingen Tel. 1405 und von 21.05. bis 27.05. Herr Pfr. Hezinger aus Jagsthausen Tel. 07943/2292

 

Ausflug des Seniorenkreises am Dienstag, den 29. Mai 2018 nach Faurndau zu Herrn Pfr. Wahl und Umbegung. Abfahrt: 9:00 Uhr an der Authenrieth-Halle

 

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten und den Angeboten im Mai 2018

06.05.2018 Sonntag Rogate  09:30 Gottesdienst mit Prädikantin Heike Neumann aus Öhringen

10.05.2018 Himmelfahrt 10:00 Uhr Gottesdienst in Unterschefflen mit Pfr. Albrecht

13.05.2018 Sonntag Exaudi 10:45 Uhr Gottesdienst mit Pfrin. Reuter-Aller aus Möckmühl und Herrn Helmig vom Gideonbund

20.05.2018 Pfingstsonntag  09:30 Uhr Gottesdienst mit Prädikant Juan Moya

21.05.2018 Pfingstmontag 10:00 Uhr KEIn Gottesdienst in Roigheim. Einladung nach Ruchsen mit Pfrin. Birgit Vogt

27.05.2018 Trinitatis 10:45 Uhr Gottesdienst mit PFr. Kettnacker-Prang

 

 

 

 

 

Unsere Konfi-Gruppe 2018

unsere Konfirmanden 2018 (von links nach rechts):

 

Luca Hummel, Lea Cymann, Carina Winter, Julia Schreiweis, Frau Pfrin. Nachtrodt 

Levin Ilzhöfer, Moritz Bahlmann, Maik Burk,

Moritz Wieland, Chris Bachert, Kevin Müller, Mathis Hediger  

(auf dem Bild fehlt Mike Vogelmann)

 

 

   

 

 

 

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Roigheim

Unsere Kirche

In Roigheim ist die Kirche noch im Dorf, zwischen Tal und Hanglage gelegen, umgeben vom Roigheimer Friedhof. Aber die Kirche steht nicht nur geographisch mitten im Dorf, sie ist bei uns auch sonst mittendrin: Hier treffen wir uns, um uns auf den Sinn des Lebens zu besinnen und Gottes Güte zu feiern, hier begrüßen wir neue Gemeindeglieder in unserer Mitte, freuen uns mit den frisch Verheirateten und nehmen im Trauerfall Anteil am Leid der Hinterbliebenen. Jeder ist herzlich willkommen, jeder wird gebraucht, mitten im Dorf, mitten im Leben.

In 4 Tagen um die Welt: Wir haben es geschafft: Die Abenteuerwoche 2016

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Verständigung ist möglich

    Manchmal können sich Menschen nicht verstehen, manchmal wollen sie es auch nicht. Das ist auch in der Kirche so. Es ist gar nicht so leicht, den richtigen Ton zu treffen. Pfingsten erinnert daran, dass Verständigung möglich ist. Eine Andacht von Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer.

    mehr

  • Pfingsten in byzantinischen Ruinen

    13 Pfarrerinnen und Pfarrer aus Württemberg sind im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland derzeit in aller Welt im Einsatz. Einer von ihnen ist Christof Meyer aus Stuttgart. Pfingsten bedeutet für ihn vor allem die Feier der kulturellen Vielfalt.

    mehr